Seite wählen

Tohuwabohu in der Stadt der Wunder

von Jasmin Lincke.

Dieses Buch ist für alle, die an Wunder glauben, und jene, die es noch lernen müssen …

Langweilig ist Jena nicht – das erkennen Leon, Ella und Jimmy bei einem Wandertag zur Stadtkirche St. Michael  auf der Suche nach dem entlaufenen Klassenhamster.Plötzlich finden sie sich im Jahre 1578 wieder und stehen dem Schnapphans persönlich gegenüber. Dieser bittet sie um Hilfe. Da seine goldene Kugel gestohlen wurde, ist die Menschheit in Gefahr. Doch das magische Artefakt zurückzugewinnen, gestaltet sich kompliziert. Finstere Mächte haben es in ihrer Gewalt, und bei all dem Raumzeit-Chaos fällt es schwer, sich zurechtzufinden. Das Schicksal der Welt liegt in den Händen der Freunde und eines Hamsters, aber sind sie der Aufgabe gewachsen?

 

 

 

18,90  inkl. Mwst.

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

199 vorrätig

Artikelnummer: ISBN 978-3-949178-24-5 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

Tohuwabohu in der Stadt der Wunder

von Jasmin Lincke.

Langweilig ist Jena nicht – das erkennen Leon, Ella und Jimmy bei einem Wandertag zur Stadtkirche St. Michael  auf der Suche nach dem entlaufenen Klassenhamster.Plötzlich finden sie sich im Jahre 1578 wieder und stehen dem Schnapphans persönlich gegenüber. Dieser bittet sie um Hilfe. Da seine goldene Kugel gestohlen wurde, ist die Menschheit in Gefahr. Doch das magische Artefakt zurückzugewinnen, gestaltet sich kompliziert. Finstere Mächte haben es in ihrer Gewalt, und bei all dem Raumzeit-Chaos fällt es schwer, sich zurechtzufinden. Das Schicksal der Welt liegt in den Händen der Freunde und eines Hamsters, aber sind sie der Aufgabe gewachsen?

Alle Erlöse der Autorin gehen an Save the Children.

"Leon unterdrückte ein Gähnen. Mit seinen fast elf Jahren hatte er bereits viele langweilige Schulausflüge erlebt. Da waren Schillers Gartenhaus oder der Trip ins Optische Museum gewesen,
doch dieser Wandertag schoss den Vogel ab. Er konnte sich nicht erklären, wieso die Abstimmung zugunsten der Stadtkirche Jena ausgefallen war, wenndie Alternative einen Freibadbesuch bedeutet hätte. Finster kniff er die Augen zusammen und stierte Löcher in den Hinterkopf seiner Lehrerin, die mit dem Rücken zur Klasse in vorderster Reihe stand und den
Ausführungen des Stadtführers lauschte. Er mochte kein Matheprofi und auch nicht Lesekönig sein, aber er war nicht dumm. Irgendetwas schien bei der Auszählung der Wandertagsstimmzettel nicht mit rechten Dingen zugegangen zu sein …"

Dieses Buch ist für alle, die an Wunder glauben, und jene, die es noch lernen müssen …

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,5 kg
Größe 12,7 × 18,7 × 0,5 cm
Inhalt

220 Seiten, mit vielen Illustrationen

Bindung und Verarbeitung

Softcover

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tohuwabohu in der Stadt der Wunder“

Das könnte dir auch gefallen …