Seite wählen

Sinn- und unsinnige Händeleien

von Fritz Händel

Lustige Erzählreime und humorvolle Satire – zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken

In seinem charmanten Büchlein „Sinn- und Unsinnige Händeleien“ nimmt uns der Autor Fritz Händel mit auf eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Satire und humorvollen Reime.
Händels satirische Reime sind so vielfältig wie das Leben selbst, sie reichen von scharfsinnigen Kommentaren zur Politik bis hin zu humorvollen Einblicken in Erlebnisse aus der DDR-Zeit und alltäglichsten Begebenheiten. Der Autor beweist ein untrügliches Gespür für Wortwitz und eine Fähigkeit, komplexe Themen auf humorvolle und leicht verständliche Weise zu behandeln.

 

 

 

 

 

12,90  inkl. Mwst.

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

25 vorrätig

Artikelnummer: ISBN 978-3-949178-29-0 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Sinn- und unsinnige Händeleien

von Fritz Händel

Lustige Erzählreime und humorvolle Satire – zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken

In seinem charmanten Büchlein "Sinn- und Unsinnige Händeleien" nimmt uns der Autor Fritz Händel mit auf eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Satire und humorvollen Reime.
Händels satirische Reime sind so vielfältig wie das Leben selbst, sie reichen von scharfsinnigen Kommentaren zur Politik bis hin zu humorvollen Einblicken in Erlebnisse aus der DDR-Zeit und alltäglichsten Begebenheiten. Der Autor beweist ein untrügliches Gespür für Wortwitz und eine Fähigkeit, komplexe Themen auf humorvolle und leicht verständliche Weise zu behandeln.
"Sinn- und Unsinnige Händeleien" ist ein Buch, das die Leser zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken einlädt. Fritz Händel versteht es meisterhaft mit seinen mittlerweile 89 Jahren, den Finger auf die humorvollen und manchmal auch skurrilen Seiten des Lebens zu legen. Mit jeder Zeile lädt er uns dazu ein, die Welt aus einer neuen Perspektive zu betrachten und sich dabei köstlich zu amüsieren.
Dieses Buch zeigt uns, dass das Schreiben und Lachen keine Altersgrenzen kennt und dass es nie zu spät ist, die Welt mit einem Augenzwinkern zu betrachten.
"Sinn- und Unsinnige Händeleien" ist ein Lesevergnügen für Jung und Alt, für all jene, die die leichte Muse der Satire und humorvollen Reime zu schätzen wissen. Tauchen Sie ein in die Welt von Fritz Händel und lassen Sie sich von seinen Händeleien verzaubern.

Der Autor

Im September 1934 erblickte ich in dem kleinen Erfurter 250 Seelen-Dörfchen Windischholzhausen einen Monat zu früh das Licht der Welt. Es war eine Welt voller Hakenkreuzfahnen und der Farbe Braun. Es war eine Welt, in der die Worte Pflicht, Führer und Kampf dominierten. Ich schlitterte an all diesen Pflichten dank meines Geburtsjahres vorbei in die Sowjetische Besatzungszone und landete in der DDR.Bildung: Achte Klasse Volksschule
Beruf: Elektriker
Politik: nicht aktiv und parteilos bis heute
Familie: 60 Jahre mit der gleichen Frau verheiratet (die es nicht immer leicht mit mir hatte)
Kinder: ein Pärchen
1980 übernahm ich den auf dem Papier schon länger bestehenden, aber nicht aktiven Dorfklub, mit der Bedingung, mir meine Mitglieder selber auszusuchen. Auf diese Weise hatte ich von neun Mitgliedern nur zwei Parteigenossen. In dieser Zeit begann ich auch zu schreiben, erstens an der Orts-Chronik und nebenbei je nach Lust und Laune an meinem „Sinn und Unsinn“.

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,3 kg
Größe 14 × 24 × 0,5 cm
Inhalt

60 Seiten

Bindung

Softcover, gefälzelt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sinn- und unsinnige Händeleien“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert